Menu
K
K

 Fragen und Antworten zur Leistungsfeststellung

im Schuljahr 2020/21

finden Sie HIER.


 

 Neue Regelungen zum

Unterricht ab 12.04.2021 und ab 19.04.2021 

sowie zur Umsetzung der Testpflicht

finden Sie HIER im Elternbrief.

Die

Eigenerklärung zum Selbsttest

finden Sie HIER.


 

 Termine und Regeln für die Beantragung zur 

freiwilligen Wiederholung der Jahrgangsstufe

im Schuljahr 2021/22 finden Sie HIER.

Der formlose, begründete schriftliche Antrag der Erziehungsberechtigten muss bis zum Mittwoch, 13.04.21, in der Schule vorliegen.


 

Unterricht ab 12.04.2021,

neuer Hygieneplan und

Selbsttests

Den Elternbrief vom 18.03.2021

finden Sie HIER.

Den neuen Musterhygieneplan

der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie finden Sie HIER.


 

 Pflicht zum Tragen medizinischer Masken

Ab Montag, 15.03.2021,

besteht für das gesamte schulische Personal und alle Schüler und Schülerinnen die Pflicht, im Schulgebäude, im Unterricht und prinzipiell im Schulalltag medizinische Gesichtsmasken zu tragen.

Die Pressemitteilung des Senats finden Sie HIER.


 

 

 Wechselunterricht für Q2 ab 15.03.21

 Der Unterricht in den Grundkursen der Q2 erfolgt im wöchentlichen Wechsel:

15.03. - 19.03.21 Schülerinnen und Schüler mit den Nachnamen A-L (AL-Woche)

22.03. - 26.03.21 Schülerinnen und Schüler mit den Nachnamen M-z (MZ-Woche)

Den Elternbrief vom 05.03.2021

finden Sie HIER.


 

Wechselunterricht für Klasse 10 ab 02.03.21

 

Den Elternbrief vom 19.02.2021

bezüglich Unterrichtsorganisation ab 02.03.21

finden Sie HIER.


 

Den

Eltern- und Schülerbrief für den Abiturjahrgang (Q4) vom 27.01.2021

mit Informationen zum Abitur und einem wichtigen Termin finden Sie HIER.

Die aktuellen Informationen der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zum Thema Abitur 2021finden Sie HIER.

Die neuen aktualisierten Termine für die Abiturprüfungen 2021 am Anne-Frank-Gymnasium sind im Terminkalender auf dieser Homepage eingearbeitet / aktualisiert.


 

 


 

Den Elternbrief vom 22.01.2021

bezüglich Unterrichtsorganisation bis zum 12.02.21

und zur Zeugnisausgabe im Februar 2021

finden Sie HIER.


 

Den neuen Musterhygieneplan

der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie finden Sie HIER.


 

Klasse 10 ist ab 18.1.21 im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause 

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler der Jahrgangsstufe 10, sehr geehrte Eltern,

vor dem Hintergrund des verminderten Präsenzunterrichts und der damit verbundenen Aussetzung der schriftlichen Prüfungsarbeiten in Deutsch, Mathematik und erster Fremdsprache sowie die Sprechfertigkeitsprüfung in der ersten Fremdsprache wird der Unterricht in der Jahrgangsstufe 10 ab Montag, dem 18.01.2021, ausschließlich als schulisch angeleitetes Lernen zu Hause durchgeführt.

Die Schulleitung möchte damit besorgten Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften entgegenkommen und eine weitere Kontaktminimierung erreichen.


Angesetzte Klassenarbeiten werden unter Einhaltung der Hygieneregeln geschrieben.
Sollte es im häuslichen Bereich keine technischen Möglichkeiten zum Arbeiten geben, dann wenden Sie sich an Ihre Klassenleitung. Wir würden uns um eine Lösung in der Schule bemühen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Hentsch

Schulleiterin


 

 

 Unterrichtsorganisation ab 11.01.2021 

Unter Berücksichtigung der Entwicklung der Inzidenzzahlen und der neuen Senatsrichtlinien werden wir an unserer Schule den Unterricht in der Zeit vom 11. – 15. Januar 2021 folgendermaßen durchführen: 

Q4  Präsenzunterricht lt. Stundenplan wird unter Einhaltung der Hygienebedingungen angeboten, Schüler/Eltern entscheiden über die Teilnahme. Schüler die dieses Angebot nicht nutzen, halten den Kontakt zu den Kursleitern um den entsprechenden Lehrstoff zu bewältigen.

Die Kursleiter sind zu ihren Unterrichtszeiten in der Q4 in der Schule.

 

Jhrg. 10  gleiche Regelung wie in der Q4 unter Beachtung der Gruppeneinteilung

         0.-3. Std    Gruppe A

         4.- 8. Std. Gruppe B

 

Jhrg. 7-9 und   Q2    Aussetzung des Präsenzunterrichts, Lernen im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause über den Lernraum usw.

 


 

Schulisch angeleitetes Lernen zu Hause

Den Elternbrief mit allen Informationen zum Lernen im Zeitraum vom 16. - 18.12.20 und vom 4. - 8.1. 2021 finden Sie HIER.


 

Mehr Gesundheitsschutz

Die Pressemitteilung der Senatsverwaltung vom 26.11.2020 finden Sie HIER.

Den Elternbrief vom 27.11.20 für unsere Schule finden Sie HIER.


 

Umsetzung der Senatsvorgaben am AFG

Sehr geehrte Elternschaft des AFG, liebe Schülerinnen und Schüler,

um den Festlegung der Senatsverwaltung vom 13.11.2020 zu entsprechen, sehen wir zunächst im Rahmen unserer schulorganisatorischen Möglichkeiten folgende Entzerrung des Unterrichtbeginns als Lösung. Eine zeitliche Verlagerung von einzelnen Stunden ist ohne Kürzung von Unterricht nicht umsetzbar. Wir favorisieren als Schule möglichst viel Präsenzunterricht den Schülerinnen und Schülern anzubieten.

Ungefähr die Hälfte unserer Schülerschaft nutzt den ÖPNV.
Vier Buslinien 164 (Adlershof); 260 (Rudow), 260 (Adlershof); 160 (Bohnsdorf) und die S- Bahnstation Grünbergallee sind Zubringer für unsere Schülerschaft, die sich im Gegenstrom zu anderen Schülern der weiterführenden Schulen bewegen.
Die Schülerinnen und Schüler der Q-Phase (11./12. Jahrgang) erscheinen zeitlich versetzt durch ihre Individualstundenpläne.
Eine Entflechtung des ÖPNV wird durch ein Weglassen der kleinen Pause und einem 90 minütigen Unterrichtsblock in der 1./2. Unterrichtsstunde erreicht. Ausgewählte Klassen beginnen um 8.10 Uhr mit dem Unterricht (i.R. Doppelstunde) und können dadurch einen Bus / eine Bahn später nutzen.

 

Montag

Dienstag

page1image550640176

Mittwoch

Donnersta g

page1image550644608

Freitag

7.00 Uhr planmäßig

40 SuS

50 SuS

80 Sus

120 SuS

20 SuS

8.00 Uhr planmäßig

10 Klassen

page1image550674672

6 Klassen

5 Klassen

page1image550682496

17 Klassen

7 Klassen

8.10 Uhr

mit Doppel- stunde

10 Klassen Beginn: 8.10 Uhr

10.1/ 10.4 9.2/9.3/9.4 8.3/8.4/8.5 7.3/7.4

13 Klassen, davon für neun Klassen Beginn um 8.10 Uhr

10.3 /10.4/10.5 9.1/9.2/9.5 8.3/8.4/8.5

15 Klassen, davon für zehn Klassen mit Beginn um 8.10 Uhr

10.1/10.2/10.3 9.1/9.2/9.4/9.5 8.3/8.4/8.5

2 Klassen

Beginn um 8.10 Uhr

10.2/ 10.1 10.4/10.3 9.4/9.5/ 9.2 8.1/8.2/8.3 7.2

12 Klassen, davon für zehn Klassen Beginn um 8.10 Uhr

10.5 9.1/9.3/9.4 8.1/8.2/8.4 7.1/7.2/7.3/ 7.5

09.00 Uhr planmäßig

 

32 SuS

   

32 SuS

 

Zur Vermeidung von Ansammlungen vor dem Schultor, können die Schülerinnen und Schüler gleich nach Ankommen, frühestens ab 7.45 Uhr, in ihre Fachräume gehen.

 

Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle am Schulleben beteiligten im Schulhaus, im Unterricht und auf dem Schulgelände verpflichtend. Ausnahmen sind: beim Essen und Trinken; auf dem Schulhof bei Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 m; kurzzeitig beim Lüften; ärztliches Attests.

 

Der Sportunterricht findet nur im Freien statt bzw. wird durch Theorieunterricht ersetzt.
Die Verfahrensweise für die abiturrelevanten Sportkurse der gymnasialen Oberstufe ist noch in der Klärungsphase.

 

Ich bitte um Unterstützung Ihrer- und Eurerseits, um möglichst lange den Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Hentsch

Schulleiterin 


 

Mehr Gesundheitsschutz

Die Pressemitteilung der Senatsverwaltung vom 13.11.2020 finden Sie HIER.

Den Elternbrief für unsere Schule finden SIe HIER.


 

Maskenpflicht für alle weiterführenden Schulen 

ab Mittwoch, den 18.11.20, auch im Unterricht

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern, 

die Information der Senatsverwaltung zur Maskenpflicht finden SIe HIER.

Auch am Anne-Frank-Gymnasium besteht ab Mittwoch, den 18.11.20, auf dem gesamten Schulgelände (sowohl in den Gebäuden, als auch auf dem Schulhof) Maskenpflicht. Diese Pflicht gilt auch im Unterricht.


 

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern, 

den neuesten

Elternbrief

(Stand 07.10.2020)

mit Bitte um Beachtung finden SIe HIER.

Der Corona-Stufenplan ist HIER einzusehen.


 

Elternsprechtag

Sehr geehrte Eltern,

coronabedingt müssen Sie sich in diesem Jahr zum Elternsprechtag per Email bei den gewünschten Fachlehrkräften anmelden.

Nähere Informationen finden Sie HIER.

Beachten Sie bitte, dass während der Herbstferien vom 10.-25.10.2020 die Erreichbarkeit der Lehrkräfte nicht gewährleistet ist.


 

 Neuer Hygieneplan ist ab 28.09.2020 gültig

Den neuen Hygieneplan finden Sie HIER.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte,

in unser aller Interesse sollten wir uns alle gemeinsam bemühen den Hygieneplan zu beachten und einzuhalten.

Die Änderungen sind rot geschrieben.


 

 Pflicht zum Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung an der Schule

Weitere Hinweise dazu können Sie auch dem Elternbrief der Senatorin Frau Scheeres entnehmen.

Diesen Elternbrief finden Sie HIER.

Weitere Fragen und Antworten zum Schulstart und den Hygieneregeln finden Sie HIER.


 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,

 das Grußwort zum neuen Schuljahr ist HIER.

Die Schulleitung des AFG: v.l. Herr Sander, Frau Hentsch, Herr Hensen

Ich wünsche allen viel Kraft und Freude für das neue Schuljahr!

Andrea Hentsch, Schulleiterin


 

 

Wenn die Schule zu Hause stattfindet - Tipps für Familien

 

Einen Infobrief des SIBUZ zu diesem THema finden SIe HIER.


 

Sieg der Mädchen beim Berlin-Finale

und Silber für die Jungen

Beim Staffeltag des Bezirkes Treptow-Köpenick haben sich zwei unserer Staffeln für das Berlin-Finale am 11. September 2019 im Jahn-Sportpark qualifiziert. Nachdem die Jungen im letzten Jahr nicht so glücklich über ihr Ergebnis waren, wollten sie dieses Mal mindestens den Endlauf erreichen. Entsprechend hoch waren die Erwartungen. Die Mädchenstaffel setzte sich aus erfahrenen Schülerinnen zusammen. 

Beim großen Berlin-Finale im Jahn-Sportpark konnten sich sowohl die Mädchen- (52,96 s) als auch die Jungenstaffel (47,49 s) als Vorlaufschnellste für den Endlauf qualifizieren. Die Jungen erkämpften sich im Endlauf mit noch nicht ganz optimalen Wechseln mit 47,39 s die Silbermedaille, womit sie nur um einen Wimpernschlag von 3 Hunderstel Sekunden den Sieg verfehlten.

Die Mädchen liefen in sehr guten 52,84 s souverän und mit deutlichem Vorsprung zu Gold.


 

 

Super Leistungen unserer Schüler beim 

Treptow-Köpenicker Staffeltag

Alle drei Staffeln unserer Schule, die beim diesjährigen Staffeltag im Bezirk antraten, erreichten die Finalläufe. Dort ging es dann für alle um die Qualifikation für das Berlin-Finale. Unsere Mädchenstaffel mit Mädchen aus den 7., 10. und 11. Klassen siegten im Vorlauf mit 56,6 s. Diese Zeit konnten sie im Endlauf aufgrund eines Wechselfehlers leider nicht wiederholen und belegten dann insgesamt den 4. Platz. Die Staffel mit Mädchen aus den 9. und 10. Klassen ersprintete einen hervorragenden Sieg in einer Zeit von 52,2 Sekunden und damit die Qualifikation für das Berlin-Finale.  Die Jungen der 10. und 11. Klasse belegten im Bezirk mit 47,3 Sekunden ebenfalls den 1. Platz und dürfen damit ebenso im Berlin-Finale starten.  Allen viel Erfolg im Berlin-Finale am 11.9.2019!!


 

Zum 90. Geburtstag Anne Franks ...

feierte unsere gesamte Schule ein fröhliches und zugleich bewegendes Hoffest ganz im Sinne Anne Franks.

Der ausführliche Bericht ist HIER


 

 Super Leistungen unserer Schüler bei den 

Treptow-Köpenicker Leichtathletikmeisterschaften

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Schüler in der Leichtathletik erreichten unsere Schüler sehr viele 1. bis 6. Plätze.

Weitere Ergebnisse sind HIER zu sehen.


 

 Handballer des AFG erreichen im Berlin-Finale den 2. Platz

Spannender kann ein Turnier der jeweiligen Erstplatzierten der Regionen von Berlin nicht sein und wie in der Vorrunde entschied nur ein Tor den Turniersieg und damit den Einzug ins Finale.

Im Finale kamen wir leider nicht so gut ins Spiel.

Ein Schüler fehlte (bewerbungsbedingt) schon im Spielaufbau und so mussten wir eine ungünstige Ausgangsaufstellung mit zwei Kreispielern wählen. Wir  kamen schnell in Rückstand, dazu einfache Tore gegen uns erzielt wurden und wir im Angriff zu viele Fehlwürfe hatten. Daher konnte der Rückstand bis zum Schluss nicht aufgeholt werden. Die Chance war für uns in der zweiten Halbzeit gegeben, da beide Mannschaften viele Fehler im Spielaufbau und in den Abschlüssen machten. Insgesamt hat das Roman-Rolland-Gymnasium verdient gewonnen.

Trotzdem habt ihr alles gegeben und ein 2. Platz ist ein fabelhaftes Ergebnis!!!!!


 

2. und 3. Plätze bei den Kraftdreikampfmeisterschaften 

 

Weiterlesen kann man HIER.


 

 Fazit des Weihnachtskonzertes

Es gibt den Weihnachtsmann - in unseren Herzen

Diese Suche nach dem Weihnachtsmann haben ca. 150 mitwirkende Schüler, Lehrer und Ehemalige sehr beeindruckend gestaltet und damit wieder einmal gezeigt, welche außergewöhnlichen Talente in ihnen stecken und welche besonderen Stärken sie haben. Das knapp 2-stündige Programm bot einen tollen Wechsel von besinnlichen und schwungvollen, deutschen und anderssprachigen Weihnachtsliedern, Instrumentalklängen und Gesang. 

Mit dabei waren:

der WPU-Kurs Musik Klasse 10,

die Klassen 7.1, 7.2, 7.4, 8.2 und 8.4,

der Musik-Zusatzkurs,

die Instrumental-AG,

der Ehemaligen-Chor,

der Pausenchor,

der Schulchor,

die Percussion-AG,

der Grundkurs Musik und

der Lehrerchor.

Wir wünschen allen Schülern, Lehrern, Eltern und Freunden des AFG besinnliche und frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.


 

The Economist 

- eine britische Wochenzeitschrift - berichtet über Schüler und Lehrer unserer Schule.

Der Artikel ist HIER zu finden.


 

 

25 Jahre Anne-Frank-Gymnasium

feierten wir vom 6. bis 10. November 2017 mit einer Festwoche, in der 

- am Montag alle Schüler und Lehrer einer Lesung des DS-Kurses aus dem Tagebuch der Anne Frank zuhörten und anschließend ihre Gedanken in Wort und Bild zu Papier brachten,

- am Dienstag verschiedene Workshops, der Anne-Frank-Lauf zur Anne-Frank-Straße und Sport- und Wissenswettbewerbe, aus der die Klasse 7.1 als Sieger hervor ging, sowie abends ein Volleyballturnier, an welchem 5 Schüler-, Lehrer- und Elternmannschaften mit viel Kampfgeist teilnahmen und welches die Mannschaft der ehemaligen Eltern und Schüler verdient gewann, statt fanden,

- am Mittwoch erfolgreich der Wissenschaftstag mit künstlerischer Umrahmung durchgeführt wurde,

- am Donnerstag die Exkursionen die 7. Klassen ins Anne-Frank-Zentrum, die 8. Klasse entlang des Mauerweges, die 9. Klassen in die Gedenkstätte Hohenschönhausen, die 10. und 11. Jahrgänge ins Stadtzentrum führten, um die Schüler tiefgründiger für die deutsche Geschichte und daraus resultierende Schlussfolgerungen zu sensibilisieren, und der 12. Jahrgang sich anhand der Filmanalyse "Das Leben der Anderen" mit Fragen von Freiheit und Demokratie beschäftigte,

- am Freitag der abschließende große Festakt mit Gästen der Schulverwaltung, ehemaligen und heutigen Schülern, Lehrern und Eltern statt fand.

Wir sind stolz auf das in diesen 25 Jahren Erreichte und wollen uns darauf aufbauend in den nächsten 25 Jahren den neuen Herausforderungen von Bildung, Wissenschaft und Gesellschaft stellen.

Ein detaillierterer von Schülern verfasster Bericht ist HIER zu finden.


 

Sporthallenneubau

Die neue Sporthalle ist endlich fertig und wird für den Unterricht genutzt

 

 

Lesen SIe HIER einen Bericht.

Weiterlesen

 Schnelle Crossläufer

 

Am 12.10.2015 nahmen viele Schüler unserer Schule erfolgreich am Vattenfall-Schul-Cup-Crosslauf im Bezirk Treptow-Köpenick teil. 


 

Es ist

Uhrzeit online
Jahreskalender


 

  Verpflegung 

Unsere Cafeteria und Mittagessenversorgung sind derzeit leider eingestellt.

Was die Firma dazu schrieb, finden Sie HIER.


 

Die Bücherlisten 

für das Schuljahr 2020 / 2021 finden Sie HIER.