Menu
K
K

Unterricht in der Sekundarstufe 1 Musik:

Musik wird in der Sekundarstufe 1 in Klasse 7 doppelstündig und von Klasse 8 bis 10 epochal unterrichtet (Kl. 8-9: 1,5 Std. / Kl. 10: 2 Std. im Wechsel mit Kunst). Im Wahlpflichtunterricht der Klassen 8 und 10 können die Schüler ihre musikalischen Kenntnisse und Kompetenzen erweitern und vertiefen.

Unterricht in der Sekundarstufe 2 Musik:

Musik wird in der gymnasialen Oberstufe als Grundkursfach unterrichtet. Kompetenzorientiert werden in der Oberstufe insgesamt vier Themenfelder behandelt: Musik im Wandel der Zeit, Musik im gesellschaftlichen Kontext,  Musik in Verbindung mit anderen Künsten und Ausdrucksformen, Musik verschiedener Kulturen. Zusätzlich kann der Kurs Musikensemble belegt werde, indem vor allem musikpraktische Fähigkeiten vertieft werden.

 

Arbeitsgemeinschaften Musik:

Schüler der Sekundarstufe I und II können über den Fachunterricht hinaus musikalisch tätig werden. Im Pausenchor, der Percussion-AG oder der Instrumental-AG können Schüler gemeinsam musizieren und damit nicht nur ihre musikalischen Fähigkeiten verbessern, sondern auch ihr Gemeinschaftsgefühl stärken.

 

Keyboardraum:

Ideale Voraussetzungen für einen handlungsorientierten Musikunterricht bietet der Keyboardraum, der mit 25 Instrumenten ausgestattet ist.

 

Musikalische Aktivitäten:

Höhepunkte unserer musikalischen Arbeit sind neben unserem Weihnachtskonzert auch unser Sommerkonzert zum Schuljahresabschluss, als auch die musikalische Ausgestaltung der Abiturzeugnisübergabe. Außerdem nimmt unser Pausenchor bei "Altglienicke singt" teil, was seit 2020 durch die Chorleiterin organisiert wird.

 

 

Fachleiterin: Frau Grosse