Menu
K
K

Der Wahlpflichtunterricht

Veröffentlicht von Henke (henke) am Sep 12 2013
Sek 1 Wahlpflichtunterricht >>

Wie bei jeder Wahl: Nicht jeder Wunsch kann erfüllt werden. Wir bieten über die Klassenstufen verteilt ein großes Spektrum an Wahlfächern an, aber eben nicht alle. Unser Angebot wird jährlich überarbeitet, angeglichen an die schulorganisatorischen Bedingungen und ist natürlich auch von der Wahl der Schüler abhängig. 

In den Klassenstufen werden immer für das kommende Schuljahr Informationsveranstaltungen in den Klassen durch die Fachlehrer und Pädagogischen Koordinatoren durchgeführt. Die Klassenleiter informieren die Eltern in den Elternversammlungen über die Organisation des Wahlpflichtunterrichts an unserer Schule. Zeitlich findet dies am Ende des 1.Halbjahres statt. 

Die Pädagogischen Koordinatoren sind an einem festgelegten Termin zu Beginn des 2. Halbjahre am späten Nachmittag (17-19 Uhr) zur weiteren Beratung im Haus erreichbar. 

Die Fächerwahl selbst wird durch einen Elternbrief und einem dazu gehörenden Formular durchgeführt. Diese Unterlagen sind auch auf unserer Homepage zu finden.

Eventuelle Änderungen, welche sich aus der Schülerwahl und schulorganisatorischen Gründen ergeben, werden mit den Schülern und in Rücksprache mit den Eltern vorgenommen. Da wir mit Erst- und Zweitwunsch arbeiten, lösen sich viele Probleme oft schnell.

Für die einzelnen Klassenstufen stellen wir die entsprechenden Informationen auf unsere Homepage bereit. (GH) 

Zuletzt geändert am: Jan 23 2014 um 11:01

Zurück

Kurzinfo

Der Wahlpflichtunterricht wird mit jeweils zwei Wochenstunden angeboten.

Es werden in diesen Fächern Klassenarbeiten geschrieben.

Mit Ausnahme der 3. Fremdsprache darf kein Unterrichtsfach doppelt belegt werden.

Für die einzelnen Klassenstufen sind die Anmeldeformulare unter dem Menüpunkt Formulare hinterlegt. (GH)